Aus- und Fortbildung für professionelle Kommunikatoren

Thies Stahl 2006
Froschleiste
Thies Stahl bekommt von Dr. Werner Regen die russischen Übersetzung seines Beitrages zum 1. Internationalen Coaching-Kongress in St. Petersburg
Workshop Centrale für Mediation 2008
Seminar Organisationsaufstellung im WiFi Salzburg 2002
Master 2005
 

NLP & Process Utilities

Den Begriff „Process Utilities“ hatte ich vor vielen Jahren schon einmal als Oberbegriff sowohl für die Formate des NLP, als auch für einige von mir entwickelte Interventionsmuster für Einzelklienten, Partner- und andere Systeme verwendet.

Es gibt zwei Ausbildungsgruppen für "NLP & Process Utilities":

  • Die Ausbildungsgruppe "NLP & Process Utilities individuals" läuft über 10 Seminar-Wochenenden (Termine) und umfasst alle wichtigen Techniken für die Arbeit mit Einzelnen.
  • Die Ausbildungsgruppe "NLP & Process Utilities systems" läuft über 4 Seminar-Wochenenden (Termine) und umfasst die wesentlichen Interventionsmuster für die Mediation und das Paar-Coaching.

Sie können unabhängig von einander besucht werden, setzen aber beide das Einstiegsseminar voraus.

Teilnehmer*innen, die beide Ausbildungsgruppen besucht haben, sind auf dem Niveau eines NLP Advanced Master ausgebildet und erhalten das Zertifikat "NLP & Process Utilities Master" (TSNLP).