Aus- und Fortbildung für professionelle Kommunikatoren

Thies Stahl 2010
Advanced Master 2012
Thies 2013
Aufstellungsseminar  2011 - Vorgespräch
Aufstellungsseminar  2011
Froschleiste
 

NLP & Process Utilities "systems"

Die "NLP & Process Utilities systems"-Ausbildungsgruppe besteht aus einem Einstiegsseminar plus 4 Seminar-Wochenenden in einer festen Ausbildungsgruppe. 

Ausgehend von den im NLP modellierten Vorgehensweisen Virginia Satirs, von dem von John Grinder auf deren Grundlage entwickelten "negotiation model" und meiner ebenfalls auf Virginias Arbeit aufbauenden "Kleinen Schule des Wünschens" ist eine effektive Interventionsstruktur für das Konflikt-Management und für die Mediation entstanden. Sie liefert ein gutes Handwerkszeug für die Mediation von Konflikten und für das Coaching von Paaren, Familien, Partnern und Teams.

Die "NLP & Process Utilities systems"-Ausbildungsgruppe kann als eigenständige Fortbildung "Prozesskompetenz Mediation und Paararbeit" besucht werden und schließt mit einer Teilnahmebestätigung ab.

TeilnehmerInnen, welche die Ausbildungsgruppe "NLP & Process Utilities individuals" mit dem Zertifikat "NLP Practitioner Pro" (TSNLP) abgeschlossen haben, erhalten nach Abschluss dieser Ausbildungsgruppe das Zertifikat "NLP Master Practitioner Pro" (TSNLP).

>> Termine   >> Inhalte.


<< zurück